Big Bags -Flexible Intermediate Bulk Container (FIBC)

Für Entsorgung und Transport von Schüttgut und Asbest

Big Bags (engl. für großer Sack) oder auch Liner Bag sowie Bulk Bag genannt,  sind Transportbehältnisse für Schüttgüter in Form von Sand, Steine oder Sonderabfälle. International bezeichnet man einen Big Bag auch als FIBC (Flexible Intermediate Bulk Container).

Anwendung /Einsatz
Im Bereich der Entsorgungstechnik können Stoff- oder Papierreste optimal gehandelt werden. Weiterhin haben Big Bags einen erhöhten Stellenwert im Bereich der Schüttguttechnik. Oftmals werden so Sand, Kies, oder auch Kohlen abgefüllt und verladen. Dabei werden die gefüllten Big Bags mit Hilfe von Europaletten transportiert.

Einige Beispiele von Füllstoffen:

  • Asbest
  • Dachziegel
  • Kies, Sand und Steine
  • Schotter

Zusammensetzung
Ein Big Bag besteht zu 100 % aus Kunststoffgewebe, welches in Fachkreisen als PP-Gewebe (Polypropylen) bezeichnet wird. Weiterhin sind die meisten Säcke auf der Innenseite mit einer PE-Folie beschichtet. Diese spezielle Beschichtung sorgt einerseits dafür, dass sich die Materialdurchlässigkeit – zum Beispiel durch Feuchtigkeit – verringert, bietet darüber hinaus aber auch einen zusätzlichen Schutz vor Reißen des Sacks bei Schwerstbelastung.

Umweltverträglichkeit
Ein Mehrweg-Big Bag als Transportbehälter findet nach seiner Entleerung meistens Wiederverwendung, denn nach dem Gebrauch kann der Sack gereinigt und somit ohne Probleme erneut verwendet werden.

1
2
3
1

Asbest

2

Dachziegel

3

Kies, Sand und Steine

Ausführungen des Big Bags
Big Bags gibt es in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen; es gibt sie beschichtet und auch unbeschichtet. Zum Beispiel wird eine Beschichtung vor Staubundurchlässigkeit häufig zur Entsorgung von Asbest verwendet. Andererseits gibt es auch die Möglichkeit den Big Bag mit einem lebensmittelechten Inliner zu beschichten, der beispielsweise für Getreide verwendet wird.

Zusätzlich kann ein Big Bag mit einer Befüllvorrichtung, oder auch Entleerungsvorrichtung, ausgestattet werden, um das Befüllen und Entleeren so zeit- und kraftsparend wie möglich zu gestalten.

Darüber hinaus verfügt der Big Bag über zwei praktische Transportschlaufen, an denen dieser durch einen Stapler, oder einen Kran, bewegt und transportiert werden kann.

Downloads

Produktvideo